· 

Einbruchprüfung bestanden

Durchgängige Sicherheit in RC2 bei Faltelementen

Zunächst einmal räumen wir mit Missverständnissen und Gerüchten auf:

Nein, Faltelemente sind nicht undicht. Und nein, Faltelemente sind auch nicht "wackelig" und "reparaturanfällig". Und ja, es gibt sie auch mit zertifizierter Sicherheit!

 

Die meisten Hersteller beschreiben Ihre Produkte als "sicher". Objektiv nachvollziehbar wird das Prädigkat "Sicher" jedoch nur, wenn ein Produkt die strengen Einbruchschutzprüfungen besteht und eine Widerstandsklasse nach DIN EN 1627  erhält.

 

Der Neuzugang zur Glas-Faltwand-Familie, das SOLARLUX-"Combiline", hat nun auch dieses begehrte RC2-Zertifikat erhalten und ist somit offiziell ein einbruchhemmendes Element. Das "Combiline" ist ein Holz-Aluminium-Faltelement, welches Innen aus einer gewünschten Holzoberfläche besteht und außen eine wetterfeste, pflegearme Aluminium-Oberfläche besitzt. Die Hölzer stammen dabei aus zertifizierter, nachhaltiger Forstwirtschaft.

 

Alle Faltelemente einbruchhemmend

Damit sind nun alle Faltelemente in einbruchhemmender Ausführung erhältlich. Neben dem "Combiline" haben auch das "Highline" (hoher Wärmeschutz), das "Ecoline" und das "Woodline" (Holz-Faltelement) das Prädigkat "Sicher in Widerstandsklasse RC2 nach DIN EN 1627.

 

KfW-Förderung möglich!

Interessant für Renovierer:  Durch die Einbruchhemmung des Combiline-Faltelements haben Sie Anspruch auf eine Förderung durch die KfW. Der Staat fördert über die KfW-Bank (Programm 455) einbruchhemmende Eingangselemente mit einem Investitionszuschuss in Höhe von 10% + 100 EUR. 

Unsere Kunden müssen sich dabei um nichts kümmern - wir wickeln die Förderung für Sie ab.

 

Mehr zur KfW-Förderung: (Folge dem Link)

Mehr zu Faltelementen auch direkt bei SOLARLUX: https://www.solarlux.de/de/faltwand-glas-falttueren.cfm

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0